Repertoire

Das Repertoire des Ensembles reicht heute stilistisch vom traditionellen Glenn-Miller-Sound über die Beatles bis hin zu Peter Herbolzheimer, ZZ-Top und weiteren zeitgemäßen Arrangements – also eine musikalische Mischung aus Swing, Jazz, Latin und Rock.
Ein Schwerpunkt der Band ist die Musik der Ära der sogenannten Ballroom-Musik der 30er und  40er Jahre, in dem so berühmte Orchester und Formationen wie die von Glenn Miller, Benny Goodman oder Tommy Dorsey den Ton angaben und den Swing populär und salonfähig machten.
Neben den genannten Klassikern nehmen natürlich auch moderne Komponisten wie Peter Herbolzhelmer, Brian Setzer, Joe Zawinul, Chuck Mangione oder Bob Mintzer einen Großteil des ca. 150 Stücke umfassenden Standard-Repertoires ein.